Moderner Föderalismus ist...

Moderner Föderalismus ist garantierte Bürgernähe. Nichts ist für die Demokratie wichtiger, als Bürgernähe und Bürger, die sich in die eigenen Angelegenheiten einmischen. Föderale Strukturen sind hier nachweislich das attraktivste Angebot. Die Lösung anstehender Probleme in der Nähe des Bürgers ist oft die beste Problemlösung. Das Subsidiaritätsprinzip muss daher Richtschnur allen staatlichen Handelns sein.

Thomas Stelzer, Landeshauptmann von Oberösterreich

Das IFÖ in den Medien

14.12.2018

Soft Law

Kommentar in den VN vom 14.12.2018 von Univ.-Prof. Dr. Peter Bußjäger

05.12.2018

Föderalismus-Blog:

Gestalten anstatt verwalten

Steuerautonomie gibt die Verantwortung für Einnahmen und Ausgaben in eine Hand. Die Bürger profitieren von einer günstigen Steuerbelastung.

27.11.2018

Umsetzungsplan für eine Steuerautonomie der Länder

Die Analyse wurde von Christian Keuschnigg (Universität St. Gallen), Institutsdirektor Peter Bußjäger und Monika Köppl-Turyna (Agenda Austria) ausgearbeitet und steht zum Download zur Verfügung.

23.11.2018

Grenzüberschreitendes Katastrophenschutzprojekt abgeschlossen

Am vergangenen Montag fand die Abschlussveranstaltung des Interreg-Projekts „Grenzüberschreitender Katastrophenschutz Osttirol – Südtirol“ statt.