Moderner Föderalismus ist...

Föderalismus schafft vertikale Gewaltenteilung, verhindert Machtakkumulation auf einer einzigen Ebene, bietet Bürgerinnen und Bürgern mehr Möglichkeiten demokratischer Beteiligung, vermittelt Identität in einer globalisierten Welt. Voraussetzung sind freilich die Gemeinwohlorientiertheit aller Ebenen und ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit.

Anna Gamper, Universitätsprofessorin für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre, Innsbruck

Das IFÖ in den Medien

20.07.2018

Digitalisierungsagentur

VN-Gastkommentar von Institutsdirektor Peter Bußjäger (20.07.2018)

19.07.2018

Föderalismus-Blog:

150 Jahre Bezirkshauptmannschaften in Tirol – Resolution

In einer Resolution würdigen der Landeshauptmann und die Bezirkshauptleute Vergangenheit und Zukunft der Bezirkshauptmannschaften in Tirol.

12.07.2018

Veranstaltungshinweis: Innovation & Fortschrift im Bundesstaat

Die Statsukonferenz Föderalismus findet am 20./21. September 2018 in Eisenstadt statt. Anmeldung unter: www.kdz.eu

03.07.2018

Tagungsunterlagen: Verwaltung im digitalen Zeitalter

Die Tagungsunterlagen stehen nun zum Download bereit

16.05.2018

Neue Föderalismus Info ist online

Die neueste Ausgabe unseres Newsletters ist online, unter anderem mit den Themen Zentralisierung der Sozialversicherung sowie Kompetenzen im Datenschutzrecht.