Moderner Föderalismus ist...

Moderner Föderalismus stellt die Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt und setzt sich zum Ziel, für sie die bestmögliche Verwaltungsleistung bereitzustellen. Auch wenn das bedeutet, historisch gewachsene Strukturen, Aufgaben und Kompetenzen zu hinterfragen und gegebenenfalls aufzubrechen.

Kurt Promberger, Univ.-Prof. für Verwaltungsmanagement, E-Government und Public Governance, Innsbruck

Das IFÖ in den Medien

14.09.2018

Zwölf Wochen

VN-Gastkommentar von Institutsdirektor Peter Bußjäger (14.09.2018). "Der Vorschlag geht an der Realität des Parlamentarismus in ganz Europa vorbei."

09.09.2018

Neue Föderalismus Info ist online

Die neueste Ausgabe unseres Newsletters.

29.08.2018

Präsentation der Festschrift 150 Jahre Bezirkshauptmannschaften

Die Buchpräsentation findet am 3. Oktober 2018, 16:00 Uhr, im Landhaus Linz statt. Anmeldungen sind unter institut@foederalismus.at möglich.

10.08.2018

Kriterien und Möglichkeiten der Dezentralisierung in Tirol

Die Studie des Instituts für Föderalismus, die die Verwaltung und Beteiligungen des Landes Tirol einer näheren Analyse unterzieht, steht zum Download zur Verfügung.