Moderner Föderalismus ist...

Richtig verstandener und gelebter Föderalismus moderner Prägung hat zentralistisch organisierten Systemen viel voraus. Überschaubare Strukturen ermöglichen rasche und maßgeschneiderte Entscheidungen bei regionalen Problemstellungen und Politik findet näher an den Bedürfnissen der Menschen statt, wodurch auch mehr Bürgernähe gegeben ist.

Landeshauptmann Markus Wallner

Das IFÖ in den Medien

24.03.2017

Absurde Symbolik

VN-Gastkommentar von Institutsdirektor Peter Bußjäger (24.3.2017)

23.03.2017

Föderalismus-Blog:

„Nationalisten sind immer Zentralisten“

Warum weniger Föderalismus weniger Demokratie bedeutet. Und wo die EU dennoch mehr Zentralismus bräuchte, um den Populismus zu stoppen.

24.01.2017

Interkommunale Zusammenarbeit in Vorarlberg

Die Studie des Instituts für Föderalismus ist im Volltext abrufbar

21.11.2016

Gemeindekooperationen und -fusionen

Institutsdirektor Peter Bußjäger äußert sich in einem aktuellen Kurier-Interview zu Gemeindekooperationen und -fusionen